Marketing von Influencers

Wie ein erfolgreicher Youtuber zu sein?

By Oktober 11, 2018 Oktober 29th, 2018 No Comments
werden-youtuber-erfolg

Sicher hast du mit Kollegen oder Familie kommentiert: “Schau dir das an, youtuber, wie viele Follower es hat, es muss ein Millionär sein …” Und obwohl ich dich nicht vermisse, sind die Zahlen der YouTuber ein Mysterium, da sie privat sind und wir normalerweise lesen Ungefähre Statistiken, es ist wahr, dass ein kleiner, kleiner Prozentsatz dieser Leute wichtige Geldmengen eingibt. Aber die restlichen 99,5% tun es einfach nicht.

Und es sieht so aus, als wäre es ganz einfach: Videos aus einem Raum aufnehmen, bearbeiten oder nicht, sie hochladen und Geld verdienen … Aber nein, es ist nicht so einfach. Und dass jetzt die neuen Technologien diesen Weg zwischen Content-Erschaffern und Konsumenten geöffnet haben, aber darüber hinaus gibt es mehrere Faktoren, die man in Betracht ziehen kann, um als “Youtuber” erfolgreich zu sein:

  • Vollzeit Leute, die sich dem Erstellen von Videos verschrieben haben und Millionen von Abonnenten haben, ich bin mir sicher, dass sie es ganztags machen und nicht, wenn sie ein paar Stunden am Tag sind.
  • Es ist notwendig, “Funken” zu haben. Es tut mir leid Es ist oder nicht. Du kannst nicht lernen Funken zu haben, es gibt keine Möglichkeit es zu simulieren. Es ist sehr klar, dass die erfolgreichsten in diesen “Unterhaltungs” -Kanälen einen besonderen Funken haben und davon profitieren.
  • Beständigkeit und Entschlossenheit. Zuerst, vor allem, dass niemand die Videos anschauen wird und es notwendig ist, “Leere” unter den Tausenden von Optionen zu öffnen, sind die Beweise grundlegend. Wenn Sie anbieten, ein Video jede Woche hochzuladen, ist es jede Woche. Wenn es täglich ist, ist es täglich. Es gibt keine Ausreden. Es sollte wie jede andere traditionelle Arbeit sein.
  • Der Inhalt als ein Schlüsselstück. Sie müssen keine großartigen Produktionen oder sehr anspruchsvolle Ausrüstung haben. Obwohl ja, der Wettbewerb wird größer, wir haben tatsächlich viele sehr erfolgreiche Videos gesehen, die in einer festen und fertigen Kamera sind.
  • Erwarte nicht, lebe niemals auf YouTube. Nicht zuletzt in den ersten Monaten oder Jahren. Hinter den Nutzern mit mehr Followern sind sie Jahre der Arbeit, um Videos aufzunehmen und hochzuladen und hart zu sein und ihnen zu geben. Ja, Jahre Der Erfolg kommt nicht in ein paar Monaten oder im zehnten Video. Eye, bevor Sie kritisieren und sagen “ah, was passiert ist, nur Videos” müssen Sie ein wenig untersuchen und wissen über die Geschichte der betreffenden Charakter.
  • Das Geld wird kommen, wenn das Produkt gut ist. Neben dem Wunsch, der nächste elrubiusOMG, WillyRex, VEGETTA777 zu sein, hatten sie eine Kombination aus Glück, Funken und guten Inhalten für ein Publikum, das ihnen folgt und hofft, auf das nächste Video klicken zu können.
  • Je erfolgreicher Sie sind, desto schneller werden Sie mit anderen Marken in Kontakt gebracht. Wir wissen das, tatsächlich bin ich gerade bei einem Automobil-Event in Mexiko auf berühmte YouTuber gestoßen, wo sie aufgenommen wurden, um für ihre Kanäle aufzunehmen. Angesichts dieses Szenarios gibt es eine sehr klare Sache: Es scheint so Dass es eine große “Sünde” ist, mit der Arbeit gut gemacht und mit viel Mühe viel Geld zu verdienen. Im Allgemeinen wird der Erfolg immer kritisiert, das ist eine Norm, aber hier scheint die Arbeit so einfach zu sein, was die Dosis verdoppelt. “Diese Art, nur um zu gehen und reine Dummheit zu sagen, sie zahlen und verdienen Millionen.” Diese Million ist zu sehen, und dieser “Typ” hat einen besonderen Funken und war sehr glücklich, in der Lage zu sein, etwas Natürliches mit der neuen Art der Geschäftstätigkeit zu kombinieren. Nur YouTuber wissen, wie viel sie verdienen. Alles andere, was Sie lesen können, sind Vermutungen oder “Berechnungen”. Also, sollte es Youtuber Vollzeit sein? Es ist nicht angebracht oder nicht. Es hängt immer von vielen Faktoren ab. Im Allgemeinen sind die Fälle, die ich gesehen habe, junge Leute (ich glaube nicht, dass die über 25 Jahre alt sind), die einen Großteil ihrer Zeit damit verbringen konnten. Sie haben keine großen finanziellen Verpflichtungen, und das hilft offensichtlich, sich auf diese Art von Arbeit zu konzentrieren.

    Wie bist du mit YouTube gelaufen? Hast du Glück gehabt? Willst du Vollzeit Youtuber sein?